23. September 2020

Balsam für Körper und Seele: Aromapflege bei Schmerzen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Millionen Menschen in Deutschland haben Schmerzen. Am häufigsten treten sie am Bewegungsapparat, am Rücken sowie im Kopf- und Nackenbereich auf. Grundsätzlich wird zwischen akutem und chronischem Schmerz unterschieden. Während der akute meist einfach zu lokalisieren und zu behandeln ist, ist dies beim chronischen Schmerz (ab einer Dauer von sechs Monaten) häufig nicht der Fall. Im Gegensatz zum akuten Schmerz hat der chronische auch keine schützende oder warnende Funktion. Er gilt daher als eigenständige Erkrankung. Untersuchungen zufolge leiden mehr als 3 Millionen Menschen in Deutschland unter dauerhaftem Schmerz.

Auslöser von Schmerzen können chemische, thermische, mechanische oder elektrische Einflüsse sein. Durch ihre Einwirkung werden Substanzen freigesetzt, die mit den Nervenendigungen oder untereinander interagieren. Die Folge: Die betroffenen Stellen oder ihre Umgebung entzündet sich, wird rot oder schwillt an, außerdem werden Prostaglandine ausgeschüttet, die die Schmerzempfindlichkeit erhöhen. Durch die Erregung der Nervenendigungen von Schmerzfasern, den sogenannten Nozizeptoren, wird das Schmerzsignal ans Gehirn weitergeleitet. Die emotionale Verarbeitung der Schmerzwahrnehmung findet im limbischen System statt.

Damit entscheidet also in erster Linie unser Gehirn darüber, ob und wie stark wir einen Schmerz empfinden. Psychische und soziale Faktoren wie Angst, Stress oder Schlaflosigkeit können die Schmerzwahrnehmung verstärken. Erfahren wir dagegen emotionale Zuwendung und Anteilnahme, fällt die Schmerzempfindung geringer aus.


Ätherische Öle bei Schmerzen: Wirksam auf zwei Ebenen

Genau hier setzt die psychische Wirkung ätherischer Öle an: Indem sie die Ausschüttung von Neurotransmittern wie Serotonin, Noradrenalin, Encephalinen und Endorphinen initiieren, lindern sie das Schmerzempfinden. Dadurch steigt das Wohlbefinden, die Betroffenen sind entspannter, schlafen besser und zeigen eine positiv veränderte Schmerzwahrnehmung. Zu den ätherischen Ölen, die eine Endorphin-Ausschüttung fördern können, zählen Grapefruit, Jasmin, Ylang Ylang und Patchouli. Verbindet man die Anwendung ätherischer Öle mit einer Massage oder Einreibung, verstärkt sich die positive Wirkung. Die Öle duften angenehm, die Betroffenen fühlen sich umsorgt, weil sie körperliche Zuwendung erfahren und spüren, dass man sich Zeit für sie nimmt – oft noch Stunden nach der Anwendung! Ätherische Öle haben aber auch physische Effekte. So wirken sie in Verbindung mit einer Massage stoffwechselfördernd, entspannend und schmerzlindernd.


Pflanzenportät: Cajeput, der Allrounder gegen Schmerzen

Pflanzenportrait Cajeput

Aufgrund seines hohen Gehaltes an 1,8-Cineol (50 bis 60 Prozent), Monoterpenol (6 bis 12 Prozent) sowie Monoterpenen (ca. 35 Prozent) ist Cajeput in der aromapflegerischen Schmerzbegleitung von besonderer Bedeutung. Das ätherische Öl des in Australien, Malaysia und Hinterindien wachsenden Cajeputbaumes (Melaleuca cajeputi bzw. Leucadendron) duftet frisch und eukalyptusartig. Es wirkt stark schleimlösend und schmerzlindernd. Aufgrund dieser vielfältigen Eigenschaften hat es sich in der Begleitung von Erkältungssymptomen und Husten bewährt. In Kombination mit der durchblutungsfördernden Wirkung einer Massage kann es auch Muskel- und Gelenkschmerzen lindern.

Bei belasteten Muskeln und Gelenken, auch rheumatischen Ursprungs, entfalten anregende Öle in Zusammenhang mit einer Massage eine wohltuende lindernde Wirkung.

Wichtige anregende Öle sind

  • Zimtrinde
  • Wintergrün
  • Thymian sowie
  • Immortelle.

Pflanzenporträt Immortelle: Trostspender bei Verletzungen und Muskelschmerzen

Pflanzenportrait Immortelle

Wenn es um Schmerzen geht, darf auch „die Unsterbliche“ nicht fehlen. Die Immortelle zählt zu den vielseitigsten Heilpflanzen überhaupt und wird aufgrund ihrer speziellen Inhaltsstoffe bei Blutergüssen, Muskelverspannungen und akuten Problemen eingesetzt. Weil ihr würziger Duft an Curry erinnert, wird sie auch als "Currykraut" bezeichnet. Die silbergraue Staude wird 50 bis 80 cm hoch und ist im gesamten Mittelmeerraum beheimatet.

In der Aromapflege wird Immortelle bei Hautproblemen, Muskelverspannungen und Erkältungsbeschwerden eingesetzt. Ihr ätherisches Öl wirkt schmerzlindernd und ist ein bewährtes Mittel bei blauen Flecken, Muskelkater und akuten Problemen. Auf psychischer Ebene hilft ihr Duft bei der Innenschau, spendet Trost und hilft, seelische „Knoten“ zu lösen.

Bei Beschwerden des Verdauungs- und Urogenitaltraktes stehen Entkrampfung und Entspannung im Vordergrund. Wichtige entspannende Öle sind hier

  • Mandarine rot
  • Jasmin
  • Lavendel fein
  • Muskatellersalbei und
  • Römische Kamille.

Die schmerzlindernde Wirkung ätherischer Öle ist übrigens auch wissenschaftlich belegt, so etwa in einer Metaanalyse, in der die zwölf methodisch stärksten Studien aus 350 Fachartikeln zusammengefasst wurden. Sie zeigt, dass sich sowohl akute als auch chronische Schmerzen erfolgreich behandeln lassen (US National Library of Medicine 2017).


Schnell zur Hand: Fertigprodukte bei Schmerzen

Als gebrauchsfertiges Produkt zur Schmerzlinderung empfehle ich das Akut-Einreibungsöl bio. Mit der Kraft der Immortelle pflegt und regeneriert es die Haut und unterstützt den Abtransport von Hämatomen. Gerade bei älteren Patienten kann es durch Bettlägrigkeit und brüchige Gefäße auch ohne Stöße schnell zu schmerzhaften Hämatomen kommen. Die Akut-Einreibung verschafft dann rasche Abhilfe und kann, frühzeitig angewendet, Hämatome erfolgreich verhindern. Bestehende Gerinnsel werden schneller abgebaut.

Auch das Entspannungsöl bio aus unserer Aromapflegeserie hat sich bei Unruhezuständen, Schmerzen und Angst, etwa vor anstehenden Operationen, bewährt. Einhüllende und beschützende Benzoe Siam, beruhigender Lavendel fein, harmonisierende Palmarosa und hautregenerierendes Calendulaöl sind hier in einer seelisch wärmenden Mischung vereint, die als Einreibung, Auflage oder Wickel für gesunden Schlaf und inneren Ausgleich sorgt.

Allen, die selbst mischen wollen, seien folgende Rezepte ans Herz gelegt:

„Akut-Schmerz-Öl“

50 ml Johanniskrautöl bio
5 Tropfen Cajeput extra
5 Tropfen Rosmarin Campher bio
5 Tropfen Lavendel fein demeter
1 Tropfen Wintergrün bio
5 Tropfen Mandarine rot demeter

Ätherische Öle im Johanniskrautöl sanft verschütteln und als Rückenmassage möglichst dreimal täglich anwenden.


„Notfallöl“ in belastenden Situationen

50 ml Mandelöl bio
5 Tropfen Neroli 10%
10 Tropfen Ylang extra supérieur bio
10 Tropfen Lavendel fein demeter

Mischung bei Unruhe oder Angst auf den Solarplexus auftragen und zweimal täglich einmassieren.


„Rosige Zeiten“ Raumduft

1 Tropfen Rose absolue
2 Tropfen Benzoe Siam bio
1 Tropfen Orange demeter

In die Duftlampe geben. Als gebrauchsfertige Alternative eignet sich unsere Herzenswärme Duftmischung.


Ätherische Öle bei Schmerzen: Online-Seminar im November

Wer tiefer einsteigen und mehr über aromapflegerische Anwendungen gegen Schmerzen erfahren möchte, sollte sich den 10. November 2020 vormerken. An diesem Tag informiert unsere Expertin Anusati Thumm ab 20 Uhr über die wichtigsten Öle, ihre Wirkungen und Anwendungsweisen. Hier könnt ihr Euch anmelden.


Soviel für heute zum Thema Schmerzen. Ich hoffe, dass ein paar alltagstaugliche Tipps für Dich dabei waren. Wie immer freue ich mich, wenn Du Deine eigenen Tipps und Rezepte in unserer Facebookgruppe teilst. Dort gibt es weitere Möglichkeiten des kollegialen Austauschs. Für Deine Fragen steht unsere Aromapflege-Fachberatung gerne zur Verfügung.

         Lena Schröder


Kontakt zu PRIMAVERA:
aromaberatung@primaveralife.com
Telefon: +49 8366-8988-878

Weitere News

17. April 2024
Nach einem Infekt schneller wieder fit

Nach einem Infekt braucht der Körper Zeit, um neue Abwehrkräfte aufzubauen. Sanfte Aromapflege und wohltuende Anwendungen der Hautpflege können ihn dabei wirkungsvoll unterstützen.

mehr
8. März 2024
Ätherische Öle bei Angst

Angst spielt im Leben vieler pflegebedürftiger Menschen eine große Rolle – die Anwendung naturreiner ätherischer Öle kann in solchen belastenden Situationen Entspannung und Sicherheit bringen.

mehr
23. Januar 2024
Mit wohltuenden Ritualen besser schlafen

Viele pflegende Angehörige sind körperlich und seelisch stark belastet. Die Folge: Sie können schlecht abschalten und finden kaum in einen erholsamen Schlaf. Ausgleichende und entspannende ätherische Öle bieten sanfte Unterstützung.

mehr
5. Dezember 2023
Sanft und bewährt: Wickel und Auflagen

Einfach und wirksam: Wickel und Auflagen sind in vielen Kulturen fester Bestandteil bewährter Heilmethoden und der Hausapotheke. Wegen ihrer wohltuenden Wirkung werden sie seit einiger Zeit auch bei uns wiederentdeckt.

mehr
1. September 2023
Studie: Naturreine Düfte in der Pflege

In einem gemeinsamen Modellprojekt wurden die positiven Effekte einer Raumbeduftung in der Altenpflege für zu Pflegende als auch Pflegende untersucht – mit tollen Ergebnissen.

mehr
25. Juli 2023
Das Wichtigste zur Aromapflege

Unsere Broschüren „10 Fragen 10 Antworten“ liefern kompaktes Wissen zur Aromapflege – kurz und knackig zusammengefasst.

mehr
20. Juni 2023
Mit Aromapflege leicht durch den Sommer

Wie können ätherische Öle, Pflanzenwässer und hochwertige fette Öle bei steigenden Temperaturen für angenehme Frische sorgen und die „Trinklust“ fördern.

mehr
15. Mai 2023
Gesund in die schönste Jahreszeit

Wohltuende ätherische Öle, kühlende Pflanzenwässer und kostbare Pflanzenöle helfen uns jetzt, wieder in Bewegung zu kommen. Nach dem Sport unterstützen sie die Regeneration und sorgen für neue Frische.

mehr
12. April 2023
Studie zur Krebsnachsorge mit AT

Forscher der Berliner Charité haben die Ergebnisse einer Untersuchung zur Anwendung ätherischer Öle in der Nachsorge von gynäkologischen Krebspatientinnen veröffentlicht.

mehr
28. Februar 2023
Mobilisierung unterstützen

Mobilisierende Maßnahmen sollen die Fähigkeit zur Eigenbewegung erhalten und fördern. Aromapflege mit wertvollen Pflanzenölen und ätherischen Ölen sind dabei eine wohltuende und wirkungsvolle Ergänzung.

mehr
9. Dezember 2022
Duftendes Weihnachts­basteln

Schenken macht Freude – vor allem dann, wenn das Geschenk selbstgemacht ist. Wir wollen Dich einladen, gemeinsam zu basteln und dabei weihnachtliche Düfte zu genießen.

mehr
11. November 2022
Mit Aromapflege gegen den Winterblues

Viele Menschen haben im Herbst und Winter mit Traurigkeit und mangelndem Antrieb zu kämpfen. Ätherische Öle können die Ausschüttung des Wohlfühlhormons Serotonin gezielt unterstützen.

mehr
7. Oktober 2022
Immunsystem stärken

Aromapflege bietet unzählige Möglichkeiten, uns wirkungsvoll gegen Erkältungen zu wappnen – sei es mit Ölziehkuren, Fußbädern oder durch ein gesundes Raumklima.

mehr
29. August 2022
Plötzlich pflegebedürftig

Wenn jemand aus dem Familien- oder Freundeskreis plötzlich Pflege braucht, hat das auch einschneidende Folgen für das eigene Leben. Aromapflege unterstützt Pflegende und zu Pflegende – und tut beiden gut.

mehr
22. Juli 2022
Aromapflegerische Waschungen

Waschungen dienen nicht nur der Körperhygiene. Durch die intensive Zuwendung und den Einsatz ätherischer Öle können sie helfen, Beschwerden zu lindern und Patient*innen beruhigen oder aktivieren.

mehr
22. Juni 2022
Rückenschonende Pflege

Pflege ist Schwerstarbeit für den Rücken, Beschwerden entsprechend häufig. Wie rückenschonendes Arbeiten in der Pflege gelingt und was man sonst noch für sein „Kreuz“ tun kann, darum geht es in dieser Ausgabe.

mehr
28. April 2022
AT für Schwangerschaft und Geburt

In dieser News haben wir die besten Tipps für Hebammen und ihre Arbeit mit Schwangeren und Wöchnerinnen zusammengestellt.

mehr
30. März 2022
Schutz und Pflege für Fuß und Bein

Im Alter werden unsere Gelenke oft weniger belastbar, sind steif oder schmerzen. Teils leiden wir auch unter geschwollenen Beinen oder trockener Haut an Füßen und Beinen. Wie kann Aromapflege lindern und entlasten?

mehr
24. Februar 2022
Aromapflege – Hospizarbeit mit Kindern

Die Sterbebegleitung von Kindern ist ein besonders schwieriger Prozess. Aromapflege kann körperliche und seelische Nöte lindern und Kinder und ihre Familien liebevoll beschützend begleiten.

mehr
27. Januar 2022
Mehr Leichtigkeit bei Adipositas

Mindestens 16 Millionen Deutsche leiden an Fettleibigkeit – mit allen Folgen, die das mit sich bringt. Anwendungen mit ätherischen Ölen und Pflanzenölen können Beschwerden lindern und stärken die Betroffenen.

mehr
25. November 2021
Volkskrankheit Diabetes

Immer mehr Menschen leiden unter Diabetes. In der Folge kommt es häufig zu Durchblutungsstörungen, Wassereinlagerungen oder Hautproblemen. Wie aromapflegerische Anwendungen für Linderung sorgen können, erläutern wir in diesem Beitrag.

mehr
27. Oktober 2021
Aromapflege bei Hautproblemen

Unsere Haut erfüllt zahlreiche wichtige Funktionen. Wer unter Hautproblemen oder gar einer chronischen Erkrankung wie Neurodermitis oder Schuppenflechte leidet, ist oft umso mehr belastet. Wie Aromapflege lindern kann, verraten wir in dieser Ausgabe.

mehr
29. September 2021
Aromapflege für Migräne-Geplagte

Weltweit leidet mindestens jeder zehnte Erwachsene an Migräne. Was es mit den Attacken auf sich hat, wodurch sie ausgelöst werden und wie Aromapflege helfen kann, die Symptome zu lindern, darum geht es in dieser Ausgabe.

mehr
1. September 2021
Aromapflege jetzt auch für zuhause

Im therapeutischen Umfeld zählt PRIMAVERA längst zur ersten Wahl. Um auch Pflegebedürftigen, die zuhause betreut werden, Duft und Lebensfreude zu schenken, bieten wir unsere sicheren Fertigmischungen jetzt auf für pflegende Angehörige an.

mehr
2. August 2021
Aromapflege bei Autoimmunerkrankungen

Zwischen fünf und acht Prozent der Menschen leiden weltweit unter einer Autoimmun­erkrankung, Tendenz steigend. Wie Aromapflege vor allem dabei helfen kann, Begleit­erscheinungen zu lindern, erfährst du in dieser Ausgabe.

mehr
25. Juni 2021
Mit Aromapflege erholsam schlafen

Insbesondere viele ältere Menschen leiden unter Schlafproblemen. Aber auch Pflegekräfte, die im Schichtdienst tätig sind, haben oft Schwierigkeiten, erholsamen Schlaf zu finden. Wie Aromapflege unterstützen kann, erfährst du in dieser Ausgabe.

mehr
30. April 2021
Aromapflege in der Onkologie

Patient*innen unter onkologischer Behandlung sind stark belastet – durch die Krankheit selbst, aber auch durch Nebenwirkungen. In dieser Ausgabe geht es um aromapflegerische Hilfe bei Übelkeit und Erbrechen.

mehr
5. März 2021
Warum die Qualität so wichtig ist

Wer ätherische Öle in der Pflege nutzt, möchte dies mit dem guten Gefühl tun, ein möglichst hochwertiges Produkt zu verwenden. Doch woran erkennt man gute Qualität eigentlich? In dieser News-Ausgabe erfährst Du das Wichtigste.

mehr
28. Januar 2021
Sterbebegleitung mit ätherischen Ölen

Sterbende brauchen Zuwendung und würdevolle Begleitung. Genau hier setzen aromapflegerische Anwendungen in der Hospiz- und Palliativarbeit an. Sie spenden Wohlbefinden, lindern Beschwerden und unterstützen in allen Phasen des Abschiednehmens.

mehr
2. Dezember 2020
Aromapflege wird immer beliebter

Die Fangemeinde der Aromapflege wächst und wächst. Das ist eine gute Nachricht – für die Pflegebedürftigen, aber auch für die Pflegenden selbst. Wir wollten es genau wissen und haben professionell Pflegende befragt.

mehr
4. November 2020
Besser gesund bleiben

Es geht wieder los: Die erste Erkältungswelle des Herbstes macht die Runde. Welche Öle bei Husten, Schnupfen und grippalen Infekten besonders wohltuend sind und wie sie am besten angewendet werden, darum geht es in dieser Ausgabe der News.

mehr
28. August 2020
Intimpflege bei Pflegebedürftigen

Wenn die Pflege des Intimbereichs von einer Pflegefachkraft übernommen werden muss, ist dies für Betroffene nicht einfach, zu schambesetzt ist dieses Thema. Deshalb möchten wir Tipps für einen sicheren Umgang mit dieser sensiblen Körperregion geben.

mehr
23. Juli 2020
Wenn Juckreiz quält

Juckreiz ist lästig. Tritt er über längere Zeit hinweg auf, kann er die Lebensqualität der oft älteren Betroffenen massiv beeinträchtigen. In dieser Ausgabe verraten wir die besten Tipps gegen Juckreizattacken und worauf man sonst noch achten sollte.

mehr
25. Juni 2020
Aromapflege hilft Kindern

Auch für Kinder ist die aktuelle Situation keine einfache Zeit. Einsamkeit und veränderter Alltag können zu Unsicherheit und körperlichen Beschwerden führen. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie duftende Öle den Kleinsten helfen können.

mehr
26. Mai 2020
Pneumonie-Prophylaxe mit ätherischen Öle

Pneumonien gehören – nicht nur in Zeiten von Corona – zu den häufigsten Todesursachen bei älteren Menschen. Umso wichtiger ist es, ihrer Entstehung gezielt vorzubeugen. Dabei können ätherische Öle wertvolle Unterstützung leisten.

mehr
20. April 2020
Durch Krisenzeiten mit Aromapflege

COVID-19 ist für Pflegekräfte mit zusätzlichen Anforderungen verbunden. Wenn der Stress überhand zu nehmen droht, sorgt Aromapflege für Schutz und Ausgleich. In dieser Ausgabe erklären wir, wie Euch die Kraft der Natur (besser) durchhalten lässt.

mehr
24. Februar 2020
Aromapflege bei Mundproblemen

Viele pflegebedürftige Menschen leiden unter Mundproblemen und ihren schmerzhaften Folgen. Sowohl präventiv eingesetzt als auch in der täglichen Pflege können ätherische Öle, Pflanzenöle und Pflanzenwässer hier wirksame und wohltuende Hilfe leisten.

mehr
22. Januar 2020
Ätherische Öle auf nicht intakter Haut?

Erst kürzlich ist auf Facebook die Diskussion über die Anwendung ätherischer Öle auf nicht intakter Haut hochgekocht. Wir möchten das zum Anlass nehmen, einige Dinge klarzustellen. Und für einen konstruktiven Austausch unter den Beteiligten werben.

mehr
4. Dezember 2019
Selbstpflege im Berufsalltag

Im Berufsalltag als Pflegefachkraft kommt die Selbstpflege oft zu kurz. Doch das muss nicht so bleiben. Mit Hilfe der Aromapflege können kleine Momente der Auszeit geschaffen werden, die dabei helfen, den Herausforderungen des Alltags zu begegnen.

mehr
28. November 2019
Aromapflege in Gesundheitsberufen

Als einer der führenden Hersteller von natur­reinen ätherischen Ölen versteht sich PRIMA­VERA auch als Wegbereiter in der Aromapflege. So stellen wir nur hochwertige Produkte zur Anwendung in der Aromapflege her.

mehr
^Top