Cajeput ist eine beliebte Heilpflanze bei Erkältung und wird dank seiner milden und hautverträglichen Eigenschaften gerne bei Kindern und älteren Menschen als Alternative zu Thymian oder Eukalyptus angewendet. Sein erfrischender, eukalyputsartiger Duft wirkt klärend, reinigt die Raumluft von Keimen und unterstützt das freie Atmen.
Ursprung:Australien, Indonesien, Malaysia, Philippinien, Indien
Bio-Anbaupartner:Kambodscha
Botanischer Name:Melaleuca cajeput
Familie:Myrtengewächse (Myrtaceae)
Synonyme:Kayu-puthi, Myrtenheide, Kajeputbaum

Mildes Erkältungsöl

Cajeput wird auch Myrtenheide genannt und ist in Australien, Indonesien, Malaysia, Philippinen und Indien heimisch. Der Cajeputbaum wird 30 bis 40 Meter hoch. Er hat eine dicke, helle, lamellenartige Rinde und herabhängende Äste mit langen, spitzen Blättern. Seine weißen, flauschigen Blüten verströmen einen leicht eukalyptusartigen, klaren, hellen Duft. Sein Name stammt aus der malaysischen Sprache und bedeutet übersetzt „weißes Holz“ oder „Papierrindenbaum“.

Cajeput ist auf Grund seiner sanften Inhaltsstoffe besonders verträglich. Bei Erkältung von Kindern oder älteren Menschen wird es gern als Alternative für Eukalyptus oder Thymian verwendet.

 

Duftprofil
eukalyptusartig, frisch, würzig

Duftnote
Kopfnote

Anwendung
Schenkt Linderung in der Erkältungszeit, durch schleimlösende Wirkung, erfrischt und klärt die Raumluft.

Anwendung & Wirkung

Cajeput wird häufig bei Erkältungen eingesetzt. Es ist besonders verträglich bei der Behandlung von Kindern und älteren Menschen. Sehr beliebt ist es auch bei schmerzhaften Nervenentzündungen, Ohrschmerzen und ganz besonders bei akuten Muskelschmerzen. In Kombination mit der durchblutungsfördernden Wirkung einer Massage wirkt es lindernd bei Muskel- & Gelenkschmerzen und Sportverletzungen.
Anwendung
psychisch:
Anwendung psychisch:
bei Konzentrationsschwierigkeiten, stressbedingter Müdigkeit
Wirkung
psychisch:
Wirkung psychisch:
aktivierend, aufbauend, konzentrationsfördernd
Anwendung
physisch:
Anwendung physisch:
bei Erkältungen, Blasenentzündung, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Muskel- & Gelenkbeschwerden
Wirkung
physisch:
Wirkung physisch:
antibakteriell, antiviral, desinfizierend, entzündungshemmend, raumluftreinigend, schleimlösend, schmerzlindernd

Rezepte

  • Gesundheit

    Mildes Nasenöl

    10 ml Aloe Vera bio
    20 ml Jojobaöl bio
    3 Tr. Cajeput extra
    1 Tr. Teebaum bio
    1 Tr. Angelika bio
    2 Tr. Lavendel fein bio

    Ätherische Öle mit den Bio Pflegeölen vermischen und auf die Nasenflügel auftragen. Ideal in kalten Wintermonaten bei trockener Heizungsluft.

  •  

    Erkältungsbad

    500 g Totes Meer Salz
    25 Tr. Cajeput extra
    20 Tr. Lavendel fein bio
    10 Tr. Thymian Linalol bio

    Ätherische Öle mit dem Meersalz vermengen. Pro Bad 100g verwenden.

  • Home

    Duftmischung Winterfit

    4 Tr. Cajeput extra
    3 Tr. Niauli bio
    2 Tr. Palmarosa bio
    2 Tr. Teebaum bio
    3 Tr. Myrte Anden bio
    1 Tr. Salbei bio

    Ätherische Öle direkt in die Duftlampe, den Vernebler oder auf einen Duftstein tropfen.

  •  

    Kräftigende Duftmischung

    4 Tr. Zirbelkiefer bio
    3 Tr. Cajeput bio
    4 Tr. Zitrone bio

    Ätherische Öle direkt in die Duftlampe, den Vernebler oder auf einen Duftstein tropfen.