Wie wende ich ätherische Öle am besten an und auf was sollte ich achten?

  1. Ätherische Öle sind geballte Pflanzenkraft und wirken auf Körper, Geist und Seele. Sie entfalten Ihre Wirkung bereits in geringster Dosierung und sollten nicht unverdünnt auf der Haut angewendet werden. Wir empfehlen das Mischen der ätherischen Öle mit Bio Pflegeöl oder als Badezusatz. Auf jedem ätherischen Öl steht eine konkrete kosmetische Dosierungempfehlung z.B. maximal 12 Tropfen ätherisches Öl Lavendel fein bio in 50 ml Mandelöl. Viele Anregungen für Rezepturen finden Sie auf unserer Website.
  2. Lassen Sie sich von Ihrer Nase leiten, Sie wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, welches ätherische Öl für Sie das Richtige ist. Intuitiv werden Sie das passende Öl für sich erschnuppern.
  3. Ätherische Öle sind sehr reaktiv (d.h. sie oxidieren in Verbindung mit Sauerstoff) und können dann unerwünschte Hautreaktionen hervorrufen. Deshalb sollten Sie immer möglichst frische ätherische Öle verwenden und zügig aufbrauchen. Achten Sie auf einen Originalitätsverschluss und kaufen Sie kleine Mengen von maximal 10 ml. Notieren Sie sich das Öffnungsdatum auf dem Fläschchen.

PRIMAVERA bietet ätherische Öle mit Frischegarantie. Wir schützen alle ätherischen Öle mit einem Edelgas vor Oxidation, die Braunglasflasche bietet 100% UV-Schutz, der Originalitätsverschluss dient dem Produktschutz und der Kundensicherheit. Der Verschluss knackt beim ersten Öffnen, somit können Sie sicher sein, dass das ätherische Öl zum ersten Mal geöffnet wird und damit ganz frisch ist. Der Verschluss ist außerdem kindersicher.

Categories: Aromatherapie
^Top