ätherische Öle

Artikel 1-10 von 14

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Was sind Chemotypen? Bei bestimmten Pflanzen (z.B. Rosmarin, Thymian) weisen Öle der selben Spezies unterschiedliche chemische Zusammensetzung der Inhaltsstoffe auf, je dachdem, wo die Pflanze gewachsen ist. Diese Öle bennent man zusätzlich nach ihrem Chemotyp, da sich unterschiedliche Anwendungsbereiche ergeben. ...
  2. Wie lange sind ätherische Öle haltbar? Die Haltbarkeit von ätherischen Ölen ist in der orginal verschlossenen Flasche unbegrenzt. Einmal geöffnet, hält sich das Öl abhängig von der jeweiligen Zusammensetzung und den Lagerbedingungen. Zitrusöle und Koniferenöle sind ca. 6 Monate haltbar, die anderen ätherischen Öle im ...
  3. Woher stammt der Begriff "Aromatherapie"? Der Begriff „Aromatherapie“ stammt aus dem Jahre 1936 von dem französischen Unternehmer René-Maurice Gattefossé, der sich mit den antibiotischen und antiseptischen Eigenschaften ätherischer Öle beschäftigte.
  4. Was bedeutet "ätherisch"? „Ätherisch“ bedeutet in der griechischen Sprache „Weite des Himmels“. Der poetische Name verweist auf Charakteristika der ätherischen Öle: Sie sind flüchtig, verdunsten schnell und steigen bildlich himmelwärts.
  5. Wie funktioniert die Destillation? Die gebräuchlichste Art zur Gewinnung ätherischer Öle ist die Wasserdampfdestillation. Die drei Hauptschritte der Destillation sind: Verdampfung, Kühlung und Separierung. Pflanzenmaterial wird sorgfältig in einen sogenannten Alambique geschichtet. Bei der einen Methode wird das ...
  6. Was bedeutet "Agrumenöle"? Agrumenöle ist ein übergeordneter Begriff für die Vertreter der Zitrusfamilie: Bergamotte, Bitterorange, Mandarine, Zitrone, Orange & Co.
  7. Was bedeutet "Absolue"? Der Name „Absolue“ rührt von der Gewinnungsart her (lat. solvere - lösen). Einige kostbare Blütenarten wie Jasmin, Tuberose oder Mimose können nicht mittels Wasserdampfdestillation gewonnen werden. Auch eine Extraktion mit Alkohol bringt nicht das gewünschte Ergebnis. Heute werden ...
  8. Wie funktioniert Gaschromatographie? Die GC-MS (Gaschromtografie-Massenspektrografie) ist eine Kombination von Verfahren, die die Inhaltsstoffe anhand ihres molekularen Massenspektrums analysiert und eine noch differenziertere Qualitätsbeurteilung ermöglicht. Im Gaschromatograph werden die einzelnen Inhaltsstoffe eines ...
  9. Warum riecht das Pflanzenwasser nicht so, wie ich es erwarte? ...
  10. Woran erkenne ich ein hochwertiges ätherisches Öl? Beim Kauf eines hochwertigen ätherischen Öls können Sie sich an verschiedenen Parametern orientieren. 1. Auf dem Etikett sollten wichtige Informationen stehen: Botanischer Name, Gewinnung, Pflanzenteil, Qualität z.B. kontrolliert-biologische Anbau, Herkunftsland, außerdem Chargennummer ...

Artikel 1-10 von 14

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
^Top