Die Leber spielt als Entgiftungsorgan eine wichtige Rolle. Egal ob während Detox- oder Fastenkuren oder einfach für zwischen durch - man kann sie in ihrer wichtigen Funktion mit Einreibungen unterstützen. Ätherisches Rosmarinöl regt den Stoffwechsel an und wirkt zusammen mit dem ätherischen Öl Schafgarbe sehr ausgleichend. Ätherisches Ingweröl regt die Verdauung zusätzlich an. Johanniskrautöl wirkt wärmend und regenerierend. Das Sesamöl wird traditionell für verschiedene Kuranwendungen im Ayurveda oder beim Fasten genutzt.

Was brauchst Du dazu?

Zutaten & Utensilien

15 Tropfen Rosmarin Verbenon * bio
5 Tropfen Schafgarbe* bio
3 Tropfen Ingwer* bio
50 ml Sesamöl* bio
50 ml Johanniskrautöl* bio
Messbecher
Flasche zum Abfüllen

Für den Leberwickel:
sehr warmes Wasser
1 Tuch oder Waschlappen
1 Handtuch
Wärmflasche/Kirschkernkissen

Zutaten in den Warenkorb legen

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Die ätherischen Öle in Sesam- und Johanniskrautöl in einer Flasche mischen. Verschließen & gut schwenken.

ANWENDUNG

Das Leberöl auf den rechten Rippenbogen auftragen. Einen Waschlappen in heißem Wasser tränken, gut auswringen und auf den Rippenbogen legen. Danach mit dem trockenen Handtuch abdecken und mit einer Wärmflasche oder einem Kirschkernkissen warm halten. Eine Ruhepause einlegen, um dem Körper eine Auszeit zu gönnen. Das Leberöl „Detox“ kann auch kurmäßig einen Monat lang immer nach dem Essen oder am Abend aufgetragen werden, um die Leber zu unterstützen.

Weitere Rezepte

und Inspirationen

Noch Fragen?

Zu unseren Rezepten
Wir stehen mit Rat und Tat zum Thema Do-It-Yourself zur Seite

Kontakt