23. Oktober 2019

PRIMAVERA unterstützt Frauen-Tanztheater

In EVOLET geht es um den sorgsamen Umgang mit den Schätzen des Lebens – also das „Ur-Thema“ von PRIMAVERA. Mitreißend und emotional fordert es Frauen dazu auf, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten und gut für Körper, Geist und Seele zu sorgen.

EVOLET Tanztheater

„Für Frauen in unserem Teil der Welt ist es heute ganz selbstverständlich, ihr Leben in die Hand zu nehmen“, sagt Ute Leube, Mitgründerin und -eigentümerin von PRIMAVERA. „Gleichzeitig gehen immer mehr Frauen achtsam mit sich um und schätzen die Pflanzenkräfte für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit. Es erklärt sich dann von selbst, die Natur in ihrer Kraft, Schönheit und Ursprünglichkeit zu bewahren.“ So interpretiert es auch die Initiatorin des Bühnenprojekts EVOLET, Elisa Allgaier. Für sie ist die Natur die „große Mutter“. Im Zentrum ihres Tanztheaters, bei dem nicht gesprochen, sondern gesungen wird, stehen zwei sehr gegensätzliche Frauenfiguren: Eva, die „Gute“ und Lilith, die „Dunkle“. Am Ende reichen sie sich die Hand und bilden eine Einheit. Beide werden „heil“ in ihrer Individualität und Weiblichkeit, Sie bewahren ihre Gesundheit, ihre Persönlichkeit und ihre Lebensfreude. Durch ihr Zusammenwirken können positive und nachhaltige Synergien entstehen, die Frauen insgesamt zugute kommen. Im Tanztheater EVOLET feiert Allgaier somit die Kraft der Weiblichkeit und fordert ihre Zuschauerinnen dazu auf, diese in vollen Zügen zu leben und zu genießen. Es geht um die Stärkung der Frau durch das Wahrnehmen und Ausbalancieren der ureigenen Bedürfnisse.

„Dieses wunderbare Bühnenwerk über die Entwicklung und das innere Wesen der Weiblichkeit hat uns sehr beeindruckt. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Frauen auf ihrem Weg mit geballter Naturkraft und den Schätzen der Aromatherapie zu unterstützen. Die Frühlingsgöttin PRIMAVERA steht sowohl für Wachstum, Ernten als auch für das Bewahren und den Schutz. Balance und Nachhaltigkeit stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Auf diese Weise bringen wir Duft, Licht und Lebensfreude in das Leben“, so Ute Leube.

EVOLET bei PRIMAVERA

Somit steht die Vision von PRIMAVERA auf einer Linie zu Elisa Allgaiers künstlerischer Umsetzung archaischer Fauentypen. Durch die Pflanzenkräfte verbinden sich die Frauen sinnlich mit sich selbst und können ihre eigene weibliche Wesenskraft besser erkennen und einsetzen – was letztlich für die Menschheit in ihrer Gesamtheit sinnstiftend und nachhaltig ist.

Das Unternehmen PRIMAVERA unterstützt das Projekt, indem es Besucher*innen der „Lichternacht“ am 30. Oktober 2019 in Oy-Mittelberg die Möglichkeit gibt, Kostproben aus dem Tanztheater zu genießen. Eine weitere Gelegenheit, EVOLET in Auszügen kennenzulernen, bietet sich am 8. Dezember 2019. Dann ist bei PRIMAVERA verkaufsoffener Sonntag.

Im Stadttheater Kempten wird das Tanztheater zweimal aufgeführt werden: am 26. und 27. Dezember 2019. Auch ein Kunstbuch wird zu EVOLET erscheinen, dieses soll an diesen beiden Terminen erstmals vorgestellt werden.

Tanztheater und Buch-Premiere zum Stück am 26. & 27.12.2019 | 19:00 | Stadttheater
Tickets sind erhältlich bei:
AZ Service-Center, Tel. 0831 / 206 430
Oder per E-Mail: info@elisaallgaier.de
Preise bei Kartenkauf per Mail: 25,00 – 35,00 €
Über AZ: 26,00 – 37,00 €

Weitere News

^Top