27. August 2021

Auszeichnung als GREEN BRAND 2021/2022

Zum 5. Mal in Folge

PRIMAVERA ist zum fünften Mal in Folge als GREEN BRAND ausgezeichnet worden. Das Gütesiegel ist eine EU-Gewährleistungsmarke für ökologische Nachhaltigkeit. Mit dem GREEN BRAND-Gütesiegel werden Unternehmen und Produkte geehrt, die einen maßgeblichen Beitrag zum Schutz der Umwelt, der Natur und des Klimas leisten und somit eine hohe nationale wie internationale Anerkennung verdienen.

Seit 2013 lassen wir unsere unternehmerischen Aktivitäten von der Experten-Jury der Marketing Organisation GREEN BRANDS auf Umweltverträglichkeit prüfen. Die GREEN BRANDS Organisation ist streng neutral und unabhängig, ihre Prüfungs-, Validierungs- und Kontrollverfahren sehr umfangreich. In diesen wurde das hohe ökologische Bewusstsein und die umweltfreundlichen Produktionsabläufe bei PRIMAVERA besonders hervorgehoben.

PRIMAVERA Gebäude

In den Bereichen Ressourcenverbrauch, Transport und Wasserverbrauch konnten wir uns über die Jahre hin kontinuierlich verbessern, ebenso bei den Themen Corporate Social Responsibility (CSR) sowie der Bewusstseinsbildung intern im Vergleich zu den Vorjahren. Alle zwei Jahre werden die Ergebnisse erneut auf den Prüfstand gestellt – mit dem Ziel, sich weiterhin positiv zu entwickeln. Dadurch wird sichergestellt, dass nachhaltiges Handeln ein dynamischer Prozess bleibt.

Für die PRIMAVERA-Gründer und -Eigentümer Ute Leube und Kurt L. Nübling belegt die wiederholte Auszeichnung das Engagement des Unternehmens für den Umwelt- und Klimaschutz. Dies zieht sich durch die gesamte Wertschöpfungskette vom Anbau der Rohstoffe – vielfach in langjähriger Partnerschaft mit Bio-Bauern in verschiedenen Ländern der Erde –, über Ernte, Verarbeitung bis hin zur Verpackung der hochwertigen und naturreinen Produkte.

Weitere News

^Top