11. Dezember 2019

Doppelte Auszeichnung in Russland

Im Bereich hochwertigster Naturkosmetik überzeugte die Green Valley-Jury das Feuchtigkeitsfluid aus der Neroli-Cassis-Serie. Bereits den zweiten Green Award gab es für PRIMAVERA für die Duftmischung „Leichter lernen“.

Den Green Award in der Kategorie „Best natural cosmetic novelty 2019“ holte PRIMAVERA für „Leichter lernen“, ungeachtet dessen, dass dieses Bestseller-Produkt bei PRIMAVERA in der Kategorie Aromatherapie zu finden ist. Die frische Duftmischung mit Zitrone, Grapefruit und Orange schafft eine motivierende Lernatmosphäre und hilft Kindern sowie allen, die Kopfarbeit leisten müssen, auch über längere Zeit konzentriert zu bleiben. Wird der Duft beim Lernen eingesetzt, kann sich das Gelernte besser verankern.

Das Online-Portal WeGreen.ru, das den Green Award auslobt, wirbt für einen gesunden Lebensstil und bewussten Konsum. Die Auszeichnung soll insbesondere natürliche und nachhaltig produzierte Produkte – im Idealfall in Bioqualität – bekannter machen. Unterstützt wird die Auszeichnung vom örtlichen Gesund­heits­ministerium, das auch Vertreter in die Jury entsendet, die über die Preisträger entscheidet.

Die zweite Auszeichnung, der Green Valley Award, wird von mehreren russischen Leitmedien in den Bereichen Bio & Naturkosmetik organisiert. 17 Naturkosmetik-Marken u. a. aus Russland, Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Neuseeland hatten sich beworben. Zu den Preisträgern von „best organic product“ gehörte am Ende das erfrischende Feuchtigkeitsfluid Neroli-Cassis von PRIMAVERA. Es pflegt und beruhigt trockene und schuppige Haut, spendet Feuchtigkeit und hilft, die hauteigene Schutzbarriere zu stärken.


PRIMAVERA ist erst seit Kurzem mit seiner zertifizierten Bio- und Naturkosmetik auf dem russischen Markt aktiv. Gemeinsam mit unserem Partner ARNEBIA LLC mit Sitz in Moskau bieten wir dort auch unsere hochwertigen Produkte aus der Aromatherapie an.

Weitere News