Das selbstgemachte Rosenbad ist purer Luxus für Haut und Sinne. Die Rose gilt als "Königin der Blumen" und schenkt vorallem in unruhigen Lebensphasen ein angenehmes Gefühl der Geborgenheit. Das ätherische Rosenöl wirkt hautregenerierend und harmonisiert die Sinne.

Was brauchst Du dazu?

Zutaten & Utensilien

500 g Meersalz
10 Tr. Rose türkisch bio*
Rosenblüten/getr.
Glastiegel (Fassungsvermögen 500g)
Waage

Zutaten in den Warenkorb legen

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ätherisches Rosenöl in den Tiegel tropfen. Meersalz hinzugeben und Tiegel verschließen. Gut schütteln, damit sich das ätherische Öl mit dem Meersalz gut verschmischt.
Tipp: Getrocknete Rosenblüten hinzufügen, schön verpacken & verschenken.

ANWENDUNG
Für ein Vollbad 4EL Badesalz in fließendes Wasser geben.

Weitere Rezepte

und Inspirationen

Noch Fragen?

Zu unseren Rezepten
Wir stehen mit Rat und Tat zum Thema Do-It-Yourself zur Seite

Kontakt

^Top