Deine selbstgemachte Auszeit für Haut, Haare und Sinne. Das ätherische Lavendelöl wirkt ganzheitlich entspannend und schenkt deiner Mähne zusammen mit Palmarosa einen sanften, blumigen Duft. Durch den hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren spendet Arganöl trockener Kopfhaut und spröden Haaren reichlich Feuchtigkeit. Honig und Joghurt machen das Haar geschmeidig. Besonders Honig schenkt einen schönen Glanz und pflegt zusätzlich die Kopfhaut.

Was brauchst Du dazu?

Zutaten & Utensilien

1 Becher Bio-Joghurt
2 EL Bio Honig
2 EL Arganöl bio
2 Tr. Lavendel fein bio
2 Tr. Palmarosa bio
Schüssel
Handtuch/Haarhaube

Hinweis: Bitte beachte, dass nicht alle Zutaten (z.B. Heilerde, Meersalz) oder Utensilien (z.B. Schalen, Waage) im PRIMAVERA Sortiment enthalten sind.

Zutaten in den Warenkorb legen

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ätherische Öle und Arganöl in die Schüssel geben und vermengen. Bio-Honig und Bio-Joghurt hinzugeben. Alles miteinander vermischen.

ANWENDUNG

In die trockenen Haare einmassieren. Mit einem Handtuch/Haarhaube bedecken und mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Die Haarkur kann auch über Nacht angewendet werden. Mit lauwarmen Wasser und einem milden Shampoo auswaschen.

Weitere Rezepte

und Inspirationen

Noch Fragen?

Zu unseren Rezepten
Wir stehen mit Rat und Tat zum Thema Do-It-Yourself zur Seite

Kontakt

^Top