Dieses einfache DIY Körperöl weckt Körper & Sinne mit natürlicher Pflanzenkraft aus Rosmarin, Pfefferminze und Zitrone. Der krautig-frische Duft wirkt belebend und fördert die Durchblutung. Zusammen mit hautpflegendem Bio-Mandelöl wird das selbstgemachte Körperöl zu einer reichhaltigen Körperpflege. Ideal für aktivierende Massagen müder Beine!

Was brauchst Du dazu?

Zutaten & Utensilien

50 ml Mandelöl
6 Tropfen Zitrone bio
3 Tropfen Pfefferminze bio
7 Tropfen Rosmarin bio

Zutaten in den Warenkorb legen

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ätherische Öle in Mandelöl tropfen. Flasche verschließen und gut schütteln.

ANWENDUNG

Müde Beine mit einer belebenden Massage aufwecken. Dazu das selbstgemachte Körperöl am besten nach dem Duschen in die noch feuchte Haut massieren. So zieht das Öl noch besser in die Haut ein.

Weitere Rezepte

und Inspirationen

Noch Fragen?

Zu unseren Rezepten
Wir stehen mit Rat und Tat zum Thema Do-It-Yourself zur Seite

Kontakt