12. Juni 2019

4 Tipps für eine strahlende Sommerhaut

Keine andere Jahreszeit lässt uns schwelgen wie der Sommer. Die Sonne wärmt unsere Körper und Herzen. Mit diesen vier duftenden Tipps bringst du auch deine Haut zum Strahlen!

Die Urlaubszeit schenkt uns ersehnte Freiheit. In leichten Klamotten tanzen wir durch den Tag und sprühen vor Leichtigkeit und Lebensfreude. Doch für unsere Haut sind diese heißen Monate oft eine große Heraus­for­derung. Ob Chlor­wasser im Frei­bad, prickelndes Salz­was­ser beim Baden im Meer oder intensives Sonnenbad auf der Terasse – die Haut ist oft überfordert von unseren sommerlichen Abenteuern. Besonders die starke UV-Strah­lung strapa­ziert die Haut, lässt sie schneller altern und erhöht das Hautkrebs-Risiko.

Sonnenlicht ist zwar wichtig für den Körper, denn es aktiviert die Produktion von lebenswichtigem Vitamin D, das unser Immunsystem stärkt und die Zellteilung fördert. Doch wir alle vertragen nur ein bestimmtes Maß an UV-Strahlung und sollten besonders dann auf die richtige Hautpflege achten, wenn wir viel Zeit in der Sonne verbringen.


Fürsorge & Schutz
TIPP #1:

Fürsorge & Schutz

Naturreine, biologische Pflanzenöle versorgen die Haut mit wertvollen Fettsäuren und antioxidativem Vitamin E, womit sie den Alterungsprozess der Haut verzögern.

Zusätzlich besitzen viele dieser Öle einen natürlichen UV-Filter. Bio Sesamöl wird dabei als besonders wirksam empfohlen. Es pflegt die Haut nicht nur intensiv, sondern schützt sie mit einem leichten Lichtschutzfaktor 2 vor der Sonne.


Duftende Erfrischung zu selbermachen
TIPP #2:

Duftende Erfrischung zum Selbermachen

Erfrischung gefällig? Das pflegende Aromaspray passt in jede Hand- und Reise­tasche und ist ideal für müde Beine nach langen Ausflügen und Shopping­touren.

Hier geht’s zum DIY Rezept.


After Sun Körperöl
TIPP #3:

After Sun Körperöl

Nicht nur der Schutz vor dem Sonnenbad ist wichtig, auch die Nachsorge ist essentiell. Mit den PRIMAVERA Bio Pflegeölen in der prak­tischen 50 ml Größe lassen sich duftende Eigen­kreationen auch wunder­bar direkt in der Flasche mischen.

Für dein eigenes After Sun Körperöl einfach 10 - 12 Tropfen Lavendel fein bio in 50 ml Aloe Vera Öl bio mischen und sanft in die sonnen­geküsste Haut einmassieren.


Natürliche Bräune ohne Sonne
TIPP #4:

Natürliche Bräune ohne Sonne

Für alle Zuhausegebliebenen und solche, die nicht gerne in der prallen Sonne brutzeln, gibt es wundersame Naturmittel, die uns eine schöne Bräune schenken können – ganz ohne Sonne oder Chemie. Die tönenden Gesichtsölkapseln, auf der Basis wertvoller Samenöle wie Avocado und Sanddorn, verleihen der Haut einen gol­denen Schimmer. Außerdem sind sie ideal zur Regeneration sonnenverwöhnter Haut.

Weitere News