Die Mandarine bringt Sonne ins Gemüt, stahlt Wärme aus und schenkt Geborgenheit. Ihr süßlich fruchtiger Duft erinnert an die Kindheit, ist besonders bei den Kleinen sehr beliebt und fördert mit seiner Sonnenkraft das Wohlbefinden. Besonders bewährt hat sich die Mandarine bei Kindern mit Angstzuständen, Nervosität und Stress. Mandarine wirkt entspannend, schenkt seelisches Gleichgewicht und löst Ängste. Auf körperlicher Ebene wird sie für ihre entkrampfenden und verdauungsfördernden Eigenschaften geschätzt.
Ursprung:Italien, Mittelmeerraum, China, Nord- und Südamerika
Bio-Anbaupartner:Italien (Sizilien)
Botanischer Name:Citrus reticulata
Familie:Rautengewächse (Rutaceae)
Synonyme:

Wärme & Geborgenheit

Die Mandarine ist ein kleiner immergrüner Baum mit orangefarbenen Zitrusfrüchten. Mandarinen sind kleiner als Orangenfrüchte, haben ein charakteristisches süßes Aroma und werden von Oktober bis Januar geerntet. Der Mandarinenbaum kommt ursprünglich aus Südchina, der Kaiser von China zeichnete seine Mandarins (Botschafter des Kaisers) mit dieser köstlichen Frucht aus.

Mandarine wird in der Parfümerie und Kosmetik sowie zur Lebensmittelaromatisierung eingesetzt. Häufig kommt sie in der Getränke-, Lebensmittel- und Likörindustrie vor.

Mandarine ist besonders bei Kindern sehr beliebt. Sie strahlt Lebensfreude und Leichtigkeit aus. In England ist der Ausdruck „mandarine makes children happy“ sogar ein geläufiger Begriff. Besonders bewährt hat sich die Mandarine bei Kindern mit Angstzuständen, Nervosität und Stress. Sie wird auf körperlicher Ebene für ihre entkrampfenden und verdauungsfördernden Eigenschaften geschätzt.

 

Duftprofil
frisch, fruchtig, süß

Duftnote
Kopfnote

Anwendung
Löst Anspannung und Ängste, wirkt stimmungshebend und aufbauend, fördert die Verdauung

  • Ernte
  • Ernte

    Im Winter, von Hand gepflückt

  • Pflanzenteil
  • Pflanzenteil

    ganze Frucht

  • Gewinnung
  • Gewinnung

    Kaltpressung

Anwendung & Wirkung

In der TCM (traditionell chinesischen Medizin) wird Mandarinenöl energieregulierend im Magen- und Milzbereich eingesetzt, zugleich hat es eine verdauungsfördernde Wirkung. Die Wirkung der Mandarine ist trotz des fruchtig-frischen Duftes eher entspannend und entkrampfend. In der Aromatherapie wird sie gerne in Schmerzölmischungen, bei Schwangeren und in krampflösenden Mischungen eingesetzt. Mandarine kann seelisch stabilisierend wirken und positiv stimmen.
Anwendung
psychisch:
Anwendung psychisch:
bei Nervosität, Unruhe, Ängsten, Stress, depressiver Verstimmung, Schlafschwierigkeiten bei Kindern
Wirkung
psychisch:
Wirkung psychisch:
beruhigend, ausgleichend, stimmungsaufhellend
Anwendung
physisch:
Anwendung physisch:
bei Muskelverspannungen, Verdauungsbeschwerden, Cellulite
Wirkung
physisch:
Wirkung physisch:
lymphflussfördernd, krampflösend, hautstoffwechselfördernd

Rezepte

  • Gesundheit

    Einreibung für starke Nerven

    100 ml Mandelöl
    8 Tr. Mandarine rot bio
    3 Tr. Palmarosa bio
    2 Tr. Lorbeerblätter bio
    3 Tr. Wacholderbeer bio
    3 Tr. Zeder bio

    Ätherische Öle in der Mandelöl tropfen. Flasche schließen und gut schütteln. Zur Stärkung in unruhigend Zeiten als Körperöl verwenden.

  •  

    PMS-Körperspray

    50 ml Rosenwasser
    10 Tr. Muskatellersalbei bio
    8 Tr. Bergamotte bio
    6 Tr. Rose türk. 10 % bio
    2 Tr. Mandarine rot bio

    Ätherische Öle mit Rosenwasser mischen. Vor jedem Gebrauch gut schütteln und bei Bedarf auf Gesicht und Körper sprühen. Einen Moment innehalten und genießen.

  • Beauty

    Gesichtsöl für Mischhaut

    30 ml Mandelöl bio
    3 Tropfen Orange bio
    4 Tropfen Mandarine rot

    Ätherische Öle in das Mandelöl tropfen und gut schwenken, damit sich die Öle vermischen. Morgens und abends auf die gereinigte Haut auftragen.

  • Home

    Duftmischung zum Kuscheln

    4 Tr. Mandarine rot bio
    3 Tr. Neroli 10%
    1 Tr. Benzoe Siam bio

    Ätherische Öle in eine Duftlampe, den Vernebler oder auf einen Duftstein tropfen.

  •  

    Winterduft für wohlige Stunden

    5 Tr. Mandarine rot bio
    3 Tr. Weißtanne bio
    2 Tr. Zeder bio

    Ätherische Öle in eine Duftlampe, den Vernebler oder auf einen Duftstein tropfen.

^Top