Wir zeigen dir, wie du mit nur vier natürlichen Inhaltsstoffen im Handumdrehen eine selbstgemachte Körperbutter zauberst. Bio Sheabutter ist ein pflanzliches Fett, das spröde und sehr trockene Haut vor Wind und Wetter schützt. Der nussige Duft lässt sich wunderbar mit dem holzigen Duft von ätherischem Bio Zederöl mischen. Besonders bei Kindern und Schwangeren hat sich Zeder als besonders verträglich bewährt und wird gerne zur Pflege von strapazierter Haut verwendet. Ätherisches Lavendelöl gilt als Klassiker in der Aromatharapie und wirkt hautregenerierend und beruhigend. Bio Nachtkerzenöl ist reich an der essentiellen Gamma-Linolensäure. Sie stärkt die hauteigene Schutzbarriere.

Was brauchst Du dazu?

Zutaten & Utensilien

25 g Sheabutter
2 Tr. Zeder bio
2 Tr. Lavendel fein bio
4 TL Nachtkerzenöl bio

Zutaten in den Warenkorb legen

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene

Sheabutter im Wasserbad schmelzen. Ätherische Öle und Nachtkerzenöl hinzufügen. Alles gut miteinander vermischen, in ein Glas füllen und für einen Tag zur Seite stellen.

ANWENDUNG

Auf die Haut auftragen und sanft einmassieren.

Weitere Rezepte

und Inspirationen

Noch Fragen?

Zu unseren Rezepten
Wir stehen mit Rat und Tat zum Thema Do-It-Yourself zur Seite

Kontakt

^Top