Neben der Körper­pflege gehört Arganöl auch in der Haarpflege zu einem der populärsten BioPflegeölen. Als Haaröl stärkt und pflegt es intensiv trockene Haar­spitzen und beruhigt strapa­zierte Kopf­haut. Der nussige Duft des Öls lässt sich schön mit äthe­rischen Ölen aus der Tonkabohne und der Vanilleschote kombi­nieren. Der harmonisierende, süßlich-warme Duft erinnert an laue Sommernächte und ist ideal als After Sun Haarpflege geeignet.

Was brauchst Du dazu?

Zutaten & Utensilien

30 ml Arganöl
15 Tr. Vanilleextrakt bio
5 Tr. Tonkaextrakt

Zutaten in den Warenkorb legen

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Die ätherischen Öle direkt in die Flasche tropfen. Verschließen und gut schütteln, damit sich die Öle vermischen.

ANWENDUNG

Eine kleine Menge des Haaröls in den Handflächen verreiben und ins feuchte Haar massieren. Über Nacht einwirken lassen und morgens wie gewohnt waschen und stylen.

Weitere Rezepte

und Inspirationen

Noch Fragen?

Zu unseren Rezepten
Wir stehen mit Rat und Tat zum Thema Do-It-Yourself zur Seite

Kontakt