Piemont - das Land der edlen Weine und kulinarischen Spezialitäten. Die Region Piemont umfasst den nordwestlichen Teil des italienischen Alpengürtels. Unweit der wohlbekannten Orte Asti und Alessandria, entstand vor über 30 Jahren die landwirtschaftliche Kooperative AGRONATURA, die für PRIMAVERA ätherische Kräuteröle in kostbarer DEMETER-Qualität herstellt.
Anbaupartner seit:1987
Zertifizierungen:

kontrolliert biologischer Anbau
Demeter

Besonderheiten:Kooperative mit 31 Kleinbauern

Kostbare Kräuteröle aus dem Süden Piemonts

Nach fünfjähringen Versuchen im Bio-Anbau von Heilpflanzen wurde 1986 die Kooperative AGRONATURA gegründet. Zu Beginn hatte die Kooperative 13 Mitglieder und 7 Hektar Land, das es galt, in fruchtbares Ackerland umzugestalten. Das Ziel der Kooperative war und ist es, jungen Menschen die Gelegenheit zu bieten, in ihrem Ursprungsland zu bleiben und mit Respekt für Mensch, Tier und Umwelt Qualitätsprodukte zu erzeugen. Heute sind in dieser Kooperative 20 DEMETER- Kleinbauern und landwirtschaftliche Betriebe organisiert. Sie bewirtschaften ca. 310 ha Land für den biologischen Anbau von Heil- und Aromapflanzen.

Die Anbaugebiete der Kooperative erstrecken sich vom Süden Piemonts, hauptsächlich in den Provinzen Alessandria, Cuneo und Asti, bis in die Hügel- und Berglandschaften Piemonts, die zu mehr als 75 % bewaldet sind. AGRONATURA liefert PRIMAVERA ätherische Kräuteröle in DEMETER-Qualität.

Expertentipp von unserem Anbaupartner

„Für den biologisch-dynamischen Anbau ist die Erde nicht nur die Summe ihrer Bestandteile, sondern ein lebendiger Organismus, der durch bio-dynamische Kompost-, Spritz- und Düngepräparate harmonisch ernährt und vor allem verlebendigt wird. Hierzu werden irdische wie kosmische Rhythmen einbezogen. Biologisch-dynamischer Anbau leistet konstruktiven Umweltaufbau hinsichtlich Bodenerneuerung, langfristiger Fruchtbarkeit und Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren.“

Piercarlo Dappino
Anbaupartner aus dem Piemont
Dieser Anbaupartner ist

Pflanzen-Spezialist

für folgende Pflanzen
  • Lavendel

    Lavendel findet in der Naturheilkunde Anwendung bei Hautproblemen, Schlaflosigkeit, Anspannung, Muskel-, Verdauungs- und Atemwegsbeschwerden.

  • Kamille röm.

    Die römische Kamille kann bis zu 20 cm hoch werden und hat weiße aromatisch duftende Blütenköpfchen. Kamille ist schon seit dem Altertum als Heilpflanze bekannt.

  • Muskatellersalbei

    Muskatellersalbei enthält u. a. den Pflanzenwirkstoff Sclareol. Dieser Wirkstoff hat vor allem krampflösende Eigenschaften.

Produkt-Hightlights

mit Inhaltsstoffen aus dem Piemont