Wie können ätherische Öle bei Bluthochdruck (Hypertonie) angewendet werden?

In niedriger, kosmetischer Dosierung (1 - 2 %) für die Anwendung auf der Haut sind alle ätherischen Öle des PRIMAVERA Sortiments unproblematisch. Die 1% Dosierung bedeutet, dass Sie circa 25 - 30 Tropfen ätherisches Öl in 100 ml Bio Pflegeöl mischen. Bitte beachten Sie hierfür jedoch immer unsere Dosierungsempfehlungen auf dem Etikett des jeweiligen ätherischen Öls, bevor Sie sich selbst etwas mischen.

Bei Bluthochdruck sollte man nicht mit

  • Rosmarin Campher bio
  • Salbei bio
  • Ysop bio und
  • Thymian Thymol

inhalieren (gezielt und direkt einatmen).

Folgende Öle gelten in der Aromatherapie als leicht blutdrucksenkend:

  • Ylang Ylang komplett
  • Sandelholz indisch/neukaledonisch
  • Narde bio

Diese ätherischen Öle sind lediglich Begleitmaßnahmen, aber keine Therapie.

Kategorien: Aromatherapie
^Top