Was ist eine Duftnote (Kopf-, Herz-, Basisnote)?

Ätherische Öle besitzen unterschiedliche Flüchtigkeiten aufgrund der inhaltlichen Zusammensetzung. Diese Flüchtigkeiten beeinflussen, wie lange der Duft wahrnehmbar ist. Es gibt drei Kategorien.

  • Kopfnoten (bis zu 2h wahrnehmbar)
    anregend, erfrischend, konzentrationsfördernd – meist Nadelbaum- und Zitrusöle.
  • Herz-Noten (entwickeln sich langsamer in ca. 3-4h)
    harmonisierend, ausgleichend, inspirierend – vorwiegend Blüten-, blühende Heilkräuter und Gewürzöle
  • Basis-Noten (Duft lange anhaltend ca. 5-8h)
    erdend, kräftigend, zentrierend – meistens Holz-, Wurzel- und Harzöle
Kategorien: Allgemein
^Top