Was sind Chemotypen?

Bei bestimmten Pflanzen (z.B. Rosmarin, Thymian) weisen Öle der selben Spezies unterschiedliche chemische Zusammensetzung der Inhaltsstoffe auf, je dachdem, wo die Pflanze gewachsen ist. Diese Öle bennent man zusätzlich nach ihrem Chemotyp, da sich unterschiedliche Anwendungsbereiche ergeben. Beispiele: Rosmarin Verbenon, Rosmarin Cineol, Thymian Thymol, Thymian Linalool.

Kategorien: ätherische Öle
^Top