Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

Herzlich willkommen bei PRIMAVERA

Frankreich

Jedes Jahr im Sommer verwandeln sich die Hügel der Provence in ein Meer aus blühendem Lavendel. Dann liegt ein feiner Duft über der Landschaft – ein betörendes Erlebnis für die Sinne.

Lavendel gedeiht auf kargen, kalkhaltigen Böden und liebt die Sommersonne wie ein sonnenhungriger Tourist. Er ist in Höhenlagen von 800 - 1500 m heimisch. Erst im 3. Jahr sind die Lavendelpflanzen so groß, dass sie das Unkraut verdrängen. Bis dahin heißt es: Unermüdlich jäten und hacken. Eine Arbeit, die Ausdauer und Geduld erfordert und unersetzlich ist im biologischen Anbau, da hier auf jegliche Herbizide verzichtet wird. In der Ebene und den Hügeln kann mit speziellen kleinen Traktoren maschinell geerntet werden.

Der wild wachsende Berglavendel in den Bergen der Haute Provence erfordert hingegen mühevolle Handarbeit - die Ernte mit der Sichel.

Der PRIMAVERA Lavendel wird bis zu 90 Minuten destilliert. Denn erst nach ca. 45 Minuten löst sich das für die Duftqualität entscheidende Cumarin, ein Inhaltsstoff, der zur ausgleichenden und entspannenden Wirkung des Lavendels beiträgt.

Die Kräuter der Provence

Die Kräuter der Provence sind die Spezialität des französischen Anbauprojektes TERRA PROVENCE. Biologisches Lavendelöl, Salbeiöl und viele andere ätherische Kräuteröle, aber auch hochwertige Ölmazerate wie Johanniskraut- und Calendulaöl werden hier in den Hügeln der Provence dank der Erfahrung und Kompetenz unseres langjährigen Partners Hans Ulrich Wentzler produziert.
Aufgrund persönlicher Kontakte engagiert sich TERRA PROVENCE für uns auch in Nordafrika, Marokko und Tunesien, wo die ätherischen Öle der Kamille und des Rosmarin Cineol sowie das kostbare marokkanische Rosenöl gewonnen werden.

Bitte warten...

Weiter einkaufen
Zeige Warenkorb & Kasse
Weiter einkaufen
Zeige Warenkorb & Kasse
  Lade...