Am 10. Oktober 2012 wurde im Rahmen der spa market conference 2012 auf der interbad Messe Stuttgart erstmalig der SPA TREATMENT AWARD verliehen.

Bei den Kosmetikherstellern überzeugte die Jury im Bereich „NATURE“das Konzept der Körperpflege von PRIMAVERA LIFE. Das Unternehmen aus Oy-Mittelberg im Allgäu, das international durch seine Ätherischen Öle und Aromatherapie bekannt ist, freut sich sehr, dass damit seine hochwertige Naturkosmetik im Rahmen namhafter Kosmetikhersteller gewürdigt wurde. „Wie schön! Dieser Preis macht deutlich, dass sich die Naturkosmetik in Sachen Textur, Duft und Wirksamkeit nicht mehr verstecken muss, sondern begeistert“, so Marketingleiterin Susanne Himmelsbach, nachdem sie stolz den Preis entgegennahm.

In der ersten Stufe des Auswahlprozesses wurden bspw. Kriterien wie Markenauftritt, Unterstützungsmaterial, Behandlungsablauf und Dokumentation zu Grunde gelegt.

Von 50 angetretenen Bewerbern reduzierte sich das Feld in der zweiten, praktischen Stufe auf 20 Nominierte. Jetzt hieß es praktische Kompetenz beweisen und „Wohlfühlen“ zu vermitteln. Das gelang PRIMAVERA LIFE, bekannt für ihre hochwertigen Öle und ihrem Logo der Frühlingsgöttin Primavera. Mit einem ausgefeilten Körperbehandlungskonzept aus duftenden warmem Öl und Massagesteinen überzeugten sie die Jury und erhielten dafür den SPA TREATMENT AWARD in der Kategorie NATURE, der dieses Jahr übrigens zum ersten Mal vom SPA BUSINESS VERLAG verliehen wurde.

So urteilte die Jury über die PRIMAVERA Körperpflege:

„Angenehm unaufgeregt“

Aromatherapie und die Körperpflege mit kostbaren, warmen Ölen wird hier verbunden - und in der Massage in Wechselwirkung mit Edelsteinen gebracht: Das ist die Essenz für das wunderbare Behandlungsritual für den ganzen Menschen. Bestimmte Massagegriffe, mal warm, mal kühl, mal mit der Hand, mal mit dem Stein, regen den Körper an, die Öle wirken dabei harmonisierend je nach Konstitution.

Aromatherapie und die Körperpflege mit kostbaren, warmen Ölen wird hier verbunden - und in der Massage in Wechselwirkung mit Edelsteinen gebracht: Das ist die Essenz für das wunderbare Behandlungsritual für den ganzen Menschen. Bestimmte Massagegriffe, mal warm, mal kühl, mal mit der Hand, mal mit dem Stein, regen den Körper an, die Öle wirken dabei harmonisierend je nach Konstitution.

Und unser Praxis-Testergebnis hat ergeben, dass das Treatment wunderbar „unaufgeregt“ war, entspannend und ruhig. Die Öle wurden als sehr fein bewertet und sind gut in die Haut eingezogen.

Auch das Konzept des Naturgedankens, war authentisch – die Story, der Auftritt, das Konzept rundum stimmig und sehr überzeugend. Und - die Behandlung ist alltagstauglich – nach dem Termin könnte das Leben weitergehen, der Kreislauf war nicht zu sehr belastet, es war kein Öl in den Haaren und es ist kein Öl auf der Haut geblieben, kein ausgeprägter Duft umgibt die Kunden – der Mensch fühlt sich frisch und entspannt.

Auch erhielten Markenauftritt. Story der Marke, Produktauftritt, Behandlungsunterlagen und Schulungsdokumentationen „Bestnoten“.