Das duftende Kraut ist so wirksam wie Medikamente

Termindruck bei der Arbeit, verstopfte Straßen, Streik bei der Bahn und geschlossene Kitas: Immer mehr Deutsche fühlen sich von ihrem Alltag gestresst. Viele haben längst mit massiven Problemen zu kämpfen: So leidet schon jetzt jeder Dritte unter stressbedingten Schlafstörungen, laut Deutscher Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (*). Ärzte raten zum Ausgleich durch Bewegung und aktive Entspannung, in hartnäckigen Fällen auch zu Medikamenten. Doch der beste Helfer für Entspannung und erholsamen Schlaf kommt – wie so oft – aus der Natur. Mit ein paar einfachen Rezepten wird Lavendel zum perfekten Begleiter durch den Herbst.

PRIMAVERA Schlafwohl

Lavendel gilt seit Jahrtausenden als Universalheilmittel. In anstrengenden Zeiten wie diesen sollte es erst Recht in keiner Hausapotheke fehlen, denn das ätherische Öl wirkt beruhigend auf Psyche und Haut und entspannt bei Schmerzen. Wie eine Untersuchung gezeigt hat, ist Lavendelöl (als Kapsel verabreicht) bei Stress und Angst sogar genauso wirksam wie der Medikamentenwirkstoff Lorazepam, macht aber nicht müde oder abhängig.

Als Entspannungshelfer für die ganze Familie empfehlen Aromatherapie-Experten von PRIMAVERA Einreibungen mit naturreinem, hochwertigem Lavendelöl.
Dazu werden 100 ml PRIMAVERA Mandelöl bio mit 18-20 Tropfen PRIMAVERA Lavendel fein bio gemischt. Schon nach kurzer Zeit stellt sich ein wohlig-warmes, angenehm duftendes und relaxtes Gefühl ein.

Bei Ein- und Durchschlafproblemen haben sich abendliche Anwendungen bewährt, beispielsweise als Einreibung an den Fußsohlen. Auch einige Tropfen Lavendelöl auf einem Tuch unter oder neben dem Kopfkissen wirken entspannend und fördern gesunden Schlaf. Schnell und praktisch sorgen die PRIMAVERA-Schlafwohl-Produkte wie der Schlafwohl Kissenspray bio für innere Ruhe und die gewünschte Erholung.

zu den PRIMAVERA Schlafwohl-Produkten

Bei Muskel- und Gelenkschmerzen raten die Fachleute zu wärmendem Sesamöl als Trägersubstanz für den Lavendel: Auf 100 ml haben sich 20 Tropfen Cajeput bio und 7 Tropfen Lavendel fein bio zum Einreiben bewährt. Cajeput zählt, wie Teebaum, zu den Myrthengewächsen. „Dank seines 60%-igen Anteils an Cineol wirkt Cajeput schmerzlindernd und schleimlösend. Als Basisöl kann man grundsätzlich auch Mandelöl verwenden“, so Martina Rota, Masseurin, medizinische Bademeisterin und Aromaexpertin, die seit vielen Jahren mit ätherischen Ölen arbeitet.

Multi-Talent Lavendelöl: Pure Entspannung und wohltuende Hautpflege

Das Aloe Vera Öl bio von PRIMAVERA ist hervorragend als Träger für Zusätze wie Lavendelöl geeignet. Zwei aktuelle Untersuchungen bescheinigen dem Öl beste Pflegeeigenschaften: So nahm die Hautfeuchtigkeit von Probandinnen durch die Anwendung im Untersuchungszeitraum um fast 30 Prozent zu **. Bei „Öko-Test“ wurde das luxuriöse Aloe Vera Öl sogar mit der Note „Sehr gut“ bewertet***.

Schon die Römer nutzten Lavendel als Medizin und Wohlfühl-Elixier

Lavendel wird seit Jahrtausenden wegen seiner wohltuenden und gesundheitsfördernden Wirkung geschätzt. Die alten Ägypter nutzten das enthaltene ätherische Öl zur Mumifizierung ihrer Verstorbenen, im antiken Rom galt ein Lavendelöl-Bad als das „Wellness-Treatment“ schlechthin. Als 1665 in London die Pest ausbrach, verbrannten die Einwohner Lavendelzweige, um sich vor Ansteckung zu schützen. Die wundheilende Wirkung bei Verbrennungen und Verbrühungen wurde schon 1935 von René Gattefossé, einem Begründer der Aromatherapie aus Frankreich, entdeckt.

* Quelle: Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin. Eine krankhafte Schlafstörung (Inosomnie) liegt laut Definition dann vor, wenn man binnen 3 Monate mindestens 3 x pro Woche schlecht schläft und die Auswirkungen z. B. Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und Gereiztheit – auch am Tage den Alltag beeinträchtigen. Siehe dazu auch den Vortrag von Dr. Gunter Essinger beim Komitee Forschung Naturmedizin e.V. vom 3.12.2014

** Derma Consult: Efficacy Test Conducted with Aloe Vera Öl Bio von PRIMAVERA Life. 2015.

*** Öko-Test Ausgabe 11/13.