Vandana Shiva, Kurt L. Nübling und Gruppe der Duft- & Studienreise PRIMAVERA

Welch eine Überraschung am Flughafen München! Dr. Vandana Shiva, indische Umweltaktivistin und Preisträgerin des Alternativen Nobelpreises, traf am Airport-Terminal auf die PRIMAVERA-Gruppe, die am 14. September zu einer ganz besonderen Duft-Rundreise nach Bhutan aufbrach. Unternehmensgründer Kurt Ludwig Nübling ließ es sich nicht nehmen, die Teilnehmer persönlich zu begleiten, die über Neu Delhi / Indien ins angrenzende Bhutan reisen. Zahlreiche Highlights erwarten die deutschen Besucher im Land des Donnerdrachens. Seit Beginn der 90er Jahre pflegt PRIMAVERA eine enge Partnerschaft mit dem Glücksland Bhutan. Kurt Ludwig Nübling initiierte damals das Lemongrass-Projekt. In Wildsammlung geerntetes und destilliertes Lemongrassöl in zertifizierter Bio-Qualität wird seither als wertvoller Rohstoff für die PRIMAVERA Wohlfühlprodukte aus der Aromatherapie verwendet. Auch Dr. Vandana Shiva ist engagierte CSR-Botschafterin und mit Kurt Ludwig Nübling seit vielen Jahren befreundet. Umso größer war die Freude, nun im gleichen Flugzeug gemeinsam nach Indien reisen zu dürfen.

Mehr erfahren über das Anbauprojekt in Bhutan: